Was ist Linedance?

Linedance (Country) wird, wie der Name schon sagt, in Linien neben- und hintereinander getanzt. Es sind festgelegte, sich wiederholende Schrittfolgen, die synchron von allen getanzt werden. Jeder tanzt sozusagen "solo", jedoch synchron mit den Anderen.

 

Linedance ist für Tänzer jeden Alters geeignet und unterscheidet sich im Wesentlichen von anderen Tanzarten durch den Verzicht auf den Partner ohne wirklich alleine zu tanzen.

 

Aufgrund der vielfältigen Schrittfolgen, Stilformen und Aufstellungen kann man zusammenfassend sagen, dass Linedance Elemente aus allen europäischen und lateinamerikanischen Tänzen aufweist.

 

"Tanzen zu fetziger Musik - mit Anderen, aber ohne Partner - das ist Linedance."